TaittingerChampagne  Les Folies de la MarquetterieChampagne Taittinger

Taittinger
Champagne Les Folies de la Marquetterie
Champagne Taittinger


Aromen nach Vanille

:: Bewertung abgeben
€ 82.87 € 62.88
Liter: € 83.84 Artikelnr.:5000007008
pro Einheit/Flasche inkl. MwSt. zzgl. Versand

Farbe und Perlung: sattes Gelb mit goldenen Reflexen, die Perlage ist fein und delikat. Duft: intensives, fruchtiges Bouquet mit Noten von reifem Pfirsich und süßen Aprikosen, zart gerösteter Brioche und Vanille. Geschmack: vollaromatisch, komplex und anmutig-leicht zugleich, wunderbar ausbalanciert, wieder mit deutlichen Pfirsicharomen und feinen, hintergründigen Holztönen, die das ausgeprägt lange Finale begleiten.
Passt zu: kompletten Menüs, von feinen Käse-Blätterteigpastetchen, Krabben- Beignets, gratinierten Austern oder Räucherlachs zum Auftakt über einen Hauptgang mit Seeteufel a la creme, Jacobsmuscheln, Geflügel und zartem Kalbfleisch bis zum Käse, z.B. gereiftem Parmesan, Comte, Neufchatel, Chaource.

Weitere Informationen zur Lebensmittelkennzeichnung finden Sie unter Details
Traube Schaumwein Champagner
Geschmack brut
Inhalt 0.75
Säuregehalt 4,20 g/l
Restzucker 10,50 g/l
Alkoholgehalt 12,0 %
Allergene Enthält Sulfite, Ei, Milch
EAN 3016570000101



Abfüller Champagne Taittinger, 9, Place Saint-Niclaise, 51100 Reims
Einführer Wein Wolf Import GmbH & CO. Vertriebs KG Königswinterer Straße 552 53227 Bonn
Taittinger
Taittinger
Das Champagne Taittinger eines der wenigen großen Champagnerhäuser in Familienbesitz ist, verdanken wir dem beherzten Engagement seines heutigen Generaldirektors Pierre-Emmanuel Taittinger. Nach vielen Jahren, die er neben seinem Onkel Claude Taittinger im Unternehmen gearbeitet hatte, garantiert er heute, unterstützt von Tochter Vitalie und Sohn Clovis, die erlesenen Qualitäten und den unverwechselbaren Stil der Taittinger Champagner. ''Wir definieren uns selbst als ein Chardonnay-Haus, so Pierre-Emmanuel Taittinger. Die Weine sind schlank, elegant, grazil.''
weiterlesen...

Ihren Ursprung hat diese grazile Eleganz in Pierre Taittinger, der damit in den Goldenen Zwanzigern den Nerv der neuen Zeit traf. Er war es auch, der 1931 das 1734 von Jacques Fourneaux gegründete Champagnerhaus in Reims erwarb und es zum Taittinger Stammhaus machte. Anfang der 50er Jahre schufen seine Söhne Francois und Claude Taittinger mit dem sortenreinen Comtes de Champagne Blanc de Blancs sozusagen die Essenz des unvergleichlichen und bis heute weltberühmten Taittinger-Stiles: Finesse, Leichigkeit und Eleganz.

Dem Artikel sind folgende Aromen zugeordnet.
Wenn Sie nach weiteren Artikeln mit den gleichen Aromen suchen möchten, klicken Sie das Aroma-Bild einfach an.

Aromen nach Vanille