Logo

   
Logo


Warenkorb    Meine WeinUnion    login      
PayPal-Bezahlmethoden-Logo

Nekeas
Crianza
60% Cabernet Sauvignon, 40% Tempranillo Jg. 2010
Spanien Navarra Nekeas

Artikelnr. : 600092024
Land  Spanien:Navarra:Nekeas

___________________________________________________________________________

bewerten Sie dieses Produkt

Traubensorten: 60 % Cabernet Sauvignon, 40 % Tempranillo
Lagerbehälter: 12 Monate Barrique-Ausbau
Weinmacher: Concha Vecino
Trinkempfehlung: 1 - 5 Jahren mit ca. 18 C
Lagerfähigkeit: ca. 5 Jahre
Dunkle rote Farbe, in der Nase reifen Beerenfrucht, insbesondere Cassis sowie Schwarz- und Blaubeeren, zart unterlegt von Gewürznoten am Gaumen wiederum sehr aromatisch, füllig und dicht.
Speisenempfehlung: Rotes Fleisch vom Grill und Eintöpfe.
Nekeas ist baskisch und bedeutet soviel wie: das schwer zu bestellende Tal. Acht Familien aus dem kleinen Dorf Añorbe, taten sich 1990 zusammen, um ihr Land wieder mit Reben zu bestocken und eine Bodega zu gründen. Heute stehen über das gesamte Tal verteilt wieder rund 225 Hektar unter Reben.
Robert Parker jr. im Wine Advocate
Okt. 97: „Falls Sie es noch nicht gemerkt haben, sage ich es erneut: Die Weine von NEKEAS haben in Anbetracht ihrer herausragenden Qualität ein außergewöhnlich günstiges Preis-Leistungsverhältnis.“
Juni 98:“ Nekeas hat sich zu einer der wichtigsten Quellen hervorragender Weine entwickelt.“
Juni 01:“ Die besten Schnäppchen, die ich in vielen Jahren probiert habe.“

Geschmack
trocken
Farbe
Rot
Trinktemperatur
12 - 16
Auszeichungen
Jg. 2006 Wine Advocate 89 Punkte\nMundusVini: 94e

11.35 % sparen Marktpreis : € 8.90
€ 7.89
Literpreis 10.52
Preis pro Einheit/Flasche solange Vorrat reicht
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Callia
Das Weingut liegt in der Region San Juan, am Fluß des Pie de Palo Moutain direkt an den Anden. Callia umfasst insgesamt 240 Hektra Weinberge mit zumeist sandigen Böden. Im Schnitt liegen die Weinberge auf einer Höhe von 630 Metern über dem Meeresspiegel. Die Kellerei wurde vor einigen Jahren neu gebaut und ist äußerst modern eingerichtet. Der Winemaker Jose Morales folgt hier dem Konzept des "easy drinking" mit viel Struktur und Frucht.
  -> hier gelangen Sie zu den Angeboten
Weingut Ghost Pines Ghost Pines
1964 erwarb Louis P. Martini einen Weinberg im östlichen Napa Valley, auf dem eine Reihe langnadeliger Kiefern standen. Die Nadeln dieser Kiefern sirrten leise im Wind und die Bäume sahen im Mondlicht aus wie Gespenster. So entstand der Name »Ghost Pines«. Heute verbinden die Weine der Serie Ghost Pines die Konzentration und Eleganz der zwei besten kalifornischen Weinanbaugebiete Napa Valley und Sonoma County.

>>weitere Informationen

  -> hier gelangen Sie zu den Angeboten
Scolca Vina Maipo
Viña Maipo steht bereits seit 1948 für chilenische Weinbautradition und höchste Ansprüche mitten aus dem Herzen der besten und berühmtesten Weinregion des Landes - dem Maipo-Tal.
Namensgebend für das Weingut Viña Maipo war die exponierte Lage im Maipo-Tal, dem wichtigsten und besten Anbaugebiet Chiles. Nur wenige Kilometer südlich der Hauptstadt Santiago de Chile gelegen, bieten die Weinberge entlang des Rio Maipo dank dem Zusammenspiel vieler Faktoren idealste Bedingungen für Weinbau.

Paradisisches Terroir
Klima und geologische Voraussetzungen könnten besser nicht sein. Die Schwemm- und Lehmböden sowie die teilweise flussnahen Kiesböden eignen sich perfekt für die französischen Rebsorten. Neben den Rotweinen Cabernet Sauvignon und Merlot finden auch die Weißweine Chardonnay und Sauvignon Blanc paradiesische Bedingungen vor und genießen beste Wachstums- und Reifebedingungen.

>>weitere Informationen

  -> hier gelangen Sie zu den Angeboten