Logo

   
    Logo


Warenkorb    Meine WeinUnion   Versand    login      
PayPal-Bezahlmethoden-Logo

Weingut Vollmer
Bodegas Langa
Als Mariano Langa Gallego 1867 eine kleine Bodega in der Region Morata de Jiloca gründete, ahnte er wahrscheinlich nicht, dass sich der kleine Betrieb zu einem so erfolgreichen und modernen Weingut mit 70 Hektar Anbaufläche weitab der Stadt entwickeln würde. Ein Familienbetrieb ist die Bodegas Langa immer geblieben, in ihrer Art einzigartig in Calatayud. Die Brüder Juan und Cesar Langa Gonzalez führen das Unternehmen in der fünften Generation.
>>weitere Informationen
  -> hier gelangen Sie zu den Angeboten
Chateau Laulerie
Im hügeligen Westen der Appellation Bergerac liegen die Weinbergen des Château Laulerie. Nach seinem Önologiestudium in Bordeaux hat sich Serge Dubard mit großem Engagement auf den Auf- und Ausbau des Weingutes konzentriert, unterstützt von seiner Schwester, die sich um Verwaltung und Buchhaltung kümmert. So konnten die Geschwister vor ca. 20 Jahren ein altes und bis auf die 17 ha Rebflächen heruntergekommenes Weingut erwerben und zusammen mit ihren Ehepartnern zu einem außerordentlich erfolgreichen "Vorzeige-Château" mit mittlerweile 73 ha Weinbergen ausbauen. Dank der akribischen und bedingungslos qualitätsorientierten Arbeit und durch ständige Reinvestitionen verfügt das Château heute über hochmoderne Kelletechnik, die in die alten Gemäuer perfekt integriert wurde. Sie erlaubt es den Dubards, die Trauben außerordentlich schonend zu keltern. Das Ergebnis sind frische, sehr harmonische Weine zu erstaunlich attraktiven Preise

  -> hier gelangen Sie zu den Angeboten

Cono Sur

Cono Sur befindet sich 150 Kilometer südlich von Santiago de Chile in Chimbarongo mitten im Colchagua Valley. Der Name des Weinguts spiegelt zugleich seine geografische Position wider. Cono Sur bedeutet so viel wie »Kegel des Südens« oder auch »Dreieck des Südens«: Das Logo ist eine Freihandzeichnung der Silhouette Südamerikas. Der Leitsatz von Cono Sur beschreibt die kompromisslose Leidenschaft für Qualitätsweine. Die Trauben des Weinguts kommen aus allen bedeutenden Weinregionen Chiles. Gut 1.800 Hektar Rebberge befinden sich im Eigenbesitz des Weinguts. Verarbeitet werden alle Trauben in Chimbarongo in der modernen Kellerei von Cono Sur. Hauptverantwortlich für den Erfolg und die Qualität ist Chief Winemaker und Direktor Adolfo Hurtado. Er wurde in der nahen Vergangenheit bereits zweimal zum »Winemaker of the Year« (Guia de Chile, 2003 und 2006) und 2007 zur »Chilean Wine Personality of the Year« ausgezeichnet. Sein Schlüsselkonzept bildet das sogenannte »Integrated Vineyard Management«, dazu gehört naturnahes Arbeiten durch Verzicht auf künstlichen Dünger und synthetische Pflanzenschutzmittel. Die Natur zahlt dies in Form ausgezeichneter Traubenqualität zurück.

>>weitere Informationen

  -> hier gelangen Sie zu den Angeboten