Logo

   
    Logo


Warenkorb    Meine WeinUnion   Versand    login      
PayPal-Bezahlmethoden-Logo

Volpaia Volpaia
Obwohl die Familie Mascheroni-Stianti nicht aristokratische Wurzeln hat, ist das Castello di Volpaia, deren Besitzer die Familie ist, vermutlich aristrokatischem Ursprungs. Das Castello ist umgeben von den besten Sangiovese Lagen ausserhalb von Radda, im Herzen des Chianti Classico. Aufgrund der idealen Lage des Castello wurde dieses als touristische Attraktion mit Agrotourismus, Restaurant und Kapelle ausgebaut. Gleichzeitig wurde in das Weingut investiert. Heraus kam ein Spitzenweingut, das jährlich beste Bewertungen für seine Weine ergattert. 11,5 ha Weinberge, darunter die zwei Einzellagen Balifico und Coltassala, Spitzenweine deren Weine praktisch nie unter 90 Punkten bewertet werden. Lorenzo Regoli der studierter Önologe aus Florenz zeigt sein Können und führt das Weingut. Beratend steht ihm Riccardo Cottarella zur Seite, eine der wichtigsten und einflussreichsten Weinpersönlichkeiten Italiens.
weitere Informationen

Anzeige 1
Wein aus bioloischem Anbau