Logo

   
    Logo


Warenkorb    Meine WeinUnion   Versand    login      
PayPal-Bezahlmethoden-Logo


Vignerons Roquemaure Vignerons Roquemaure
Die regionale Appellation erstreckt sich an beiden Ufern der Rh´ne über 200 Kilometer lang von Vienne ganz im Norden bis Avignon ganz im Süden. Die Klassifikation wurde bereits im Jahre 1937 erteilt. Sie umfasst einige Bereiche des nördlichen und große Teile des südlichen Abschnittes der Weinbauregion. Deshalb wird diese Appellation auch manchmal als Synonym für das gesamte Rh´ne-Tal verwendet. Die Weinberge umfassen 42.000 Hektar Rebfläche in den sechs Départements Ardèche, Dr´me, Gard, Loire, Rh´ne und Vaucluse. Zu über 90% werden Rotweine und nur zu 2% Weißweine produziert, was auch für die gesamte Region gilt. Es dominieren die roten Sorten Carignan, Cinsault, Grenache Noir, Mourvèdre und Syrah, sowie die weißen Sorten Clairette, Grenache Blanc, Marsanne, Roussanne und Viognier. Aus der Rebenvielfalt ergibt sich die große Unterschiedlichkeit der Weine. Die nächsthöhere Qualitätsstufe bilden die Weine C´tes du Rh´ne-Villages mit strengeren Bestimmungen wie zum Beispiel niedrigeren Höchsterträgen. Von den 15 Gemeinden dürfen 17 den Gemeindenamen angeben. Insgesamt 16 Rh´ne-Bereiche haben den regionalen Status Cru, was den Rang einer Spitzenappellation bedeutet. Z.B. Lirac oder der weltberühmte Châteauneuf-du-Pape. Roquemaure ist direkt zwischen den berühmten Weinbergen des Châteauneuf-du-Pape und Tavel gelegen, ca. 15 km von Avignon entfernt. Die Lage ist also prädestiniert, erstklassige Rh´ne-Weine zu produzieren.
weitere Informationen

Anzeige 1
Wein aus bioloischem Anbau