Logo

   
    Logo


Warenkorb    Meine WeinUnion   Versand    login      
PayPal-Bezahlmethoden-Logo

Ljan de Cuyo
Bodega Norton ist im Herzen der Region Mendoza zu Hause, genau genommen im Bezirk Luján de Cuyo, der seines Zeichens die erste klassifizierte Weinregion Argentiniens war. Sie zeichnet sich durch die erstklassigen klimatischen Bedingungen sowie eine hervorragende Bodenbeschaffenheit mit exzellenter Durchlässigkeit aus. Das Weingut selbst wurde schon im Jahre 1895 von Sir Edmund James Palmer Norton gegründet und zählt somit zu den ältesten Weingütern Argentiniens. Norton selbst war ursprünglich ein Ingenieur, der die Bahnstrecke zwischen Argentinien und Chile baute. Noch heute sind die unter seiner Aufsicht entstandenen Trassen zu sehen, welche jedoch nicht mehr in Betrieb sind. Der Brite Norton glaubte früh an die Erzeugung von hochqualitativen Weinen in der Region Mendoza, was ihn letztendlich zur Gründung von Bodega Norton bewegte. Diese Überzeugung teilt auch der heutige Besitzer Gernot Langes-Swarovski und somit lag es für ihn nahe, 1989 die Chance zu nutzen, als erster ausländischer Investor in den argentinischen Weinbau einzusteigen. Seither wurde kräftig in die Modernisierung der Kellereitechnik und die Pflege sowie den Ausbau der heute knapp 720 ha bepflanzten Rebflächen investiert (insgesamt gehören 1.200 ha Land zum Besitz), was heute in einem der führenden und modernsten Weingüter Südamerikas mündet.

>>weitere Informationen

Anzeige
Outsourcing